Freitag, 25. Mai 2018
no-img
Startseite >Aktivitäten an der EKS>wettbewerbe>konditoren2018>Leistungswettbewerb Konditoren 2018

Leistungswettbewerb Konditoren 2018

 

Winterzauber...

Beim 18. Torten-Leistungswettbewerb der Konditoren am 26.02.2018 zauberten 17 Auszubildende des zweiten und dritten Lehrjahres einen süßen Genuss für die kalte Jahreszeit. Innerhalb von 5 Stunden zeigten die Auszubildenden auf höchstem Niveau ihr Leistungsvermögen und ihre Kreativität. Ein leises Knistern lag in der Luft, als die Schüler konzentriert mit den verschiedenen Materialien der Konditorei wie Kuvertüre, Zucker, Fondant und Mirrow glaze arbeiteten. Der Zauber des Winters spiegelte sich z. B. in lustigen Pinguinen, Weihnachtssternen, Einhörnern und Schneemännern wieder.

 

 

Die Schüler erarbeiteten im Rahmen des Berufsschulunterrichts an der Elisabeth-Knipping-Schule das Konzept für die zu erstellenden Torten mit Unterstützung durch die Fachlehrer Jutta Bunde-Steltmann und Jörg Faßhold. Ein Fachausschuss bewertete die Torten besonders auf Präzision, Kreativität und Schwierigkeitsgrad.

 

 

 

 Hl. M. Martz (Abteilungsleiter), J. Bunde-Steltmann (Klassenlehrerin), K. Bergmann (Schulleiterin), J. Faßhold (Fachlehrer) Vl. J. Grünwald, M. Bruder, M. Kördel

 

Den ersten Platz belegte Miriam Kördel (Bäcker Becker, Kassel) mit ihrer Torte: „Die zauberhafte Natur“.

Auf dem zweiten Platz folgte Miriam Bruder (Patisserie Christian Bach, Bad Wildungen) mit ihren naturgetreuen Weihnachtssternen.

 

 

 

 

 

 

 

Jan Grünwald (Kurparkhotel, Kassel) belegte mit seiner Torte „Winterrose“ (links) den dritten Platz.

 

 

 

 

 

 

 

Die 3 Erstplatzierten erhielten ein Fachbuch, gestiftet von der Konditoreninnung Nordhessen.

 

 

 

 

 

 

Jutta Bunde-Steltmann